Panorama von einer Bergspitze im Vinschgau und Berge in der Ferne Der Reschensee umgeben von hohen, schneebedeckten Bergen Der Reschensee mit seiem zum Teil versunkenen Kirchturm Die Kurburg im Vinschgau auf einem Hügel

Vinschgau

Finden Sie Ihr Hotel im Vinschgau

Der Vinschgau, das größte Tal in Südtirol, das gleichzeitig auch bekannt dafür ist, die meisten Sonnenstunden zu bieten, liegt in der Nähe von Meran und erstreckt sich bis an die Grenze zu Graubünden in der Schweiz. Das Tal ist umgeben von den majestätischen Gipfeln der Ortlergruppe und den Ötztaler Alpen.

In den größeren Ortschaften der Ferienregion Vinschgau, die auch weithin bekannt ist für ihre leckeren Äpfel und den Laaser Marmor, gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu besichtigen:

  • in Glurns, ausgezeichnet als eines der „schönsten Dörfer Italiens“, befindet sich die berühmte Laubengasse aus dem 13. Jahrhundert mit ihren schönen Arkaden;
  • in Mals, einst bekannt unter dem Namen die „Siebentürmige“, können Sie die Benediktinerabtei Marienberg besuchen und die Kirche St. Benedikt;
  • Graun ist alljährlich das Ziel zahlloser Touristen, die sich das Schauspiel des aus dem Reschensee herausragenden Kirchturms ansehen möchten;
  • in Schluderns steht oberhalb des malerischen Ortskerns die Churburg, ein Renaissancebau, in dem die weltweit größte Waffensammlung aufbewahrt wird.
Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4