Grüne Wiesen und Berge in Gröden an einem sonnigen Tag Ein Dorf von Gröden inmitten der Dolomiten

St. Ulrich in Gröden

Urlaub in St. Ulrich in Gröden

Das auf 1236 m ü. M. gelegene St. Ulrich ist der größte Ort in Gröden und zieht jedes Jahr Tausende Touristen an, die von der Schönheit dieses Bergortes, inmitten der zum Welterbe der UNESCO erklärten Dolomiten, verzaubert werden.

Die Altstadt ist besonders malerisch und der ganze Stolz der Einheimischen: Die Gebäude und Hotels glänzen mit ihren bunten, verzierten Fassaden und ihren Holzbalkonen, von denen Geranien herunterranken. In den Straßen der Fußgängerzone finden Sie charakteristische kleine Läden und elegante Boutiquen, wo man auch Einheimische antrifft. Und dem Kauf einer der typischen Holzskulpturen, dem Besuch des ladinischen Museums Gröden oder der aus dem 12. Jh. stammenden St. Jakobskirche werden Sie kaum widerstehen können.

In der Umgebung von St. Ulrich können Sie wunderbar durch die Wälder wandern, alte Almen entdecken oder, entweder zu Fuß oder mit dem Mountainbike, den Naturpark Puez-Geisler erkunden. Das Skigebiet Seceda und die Skipisten der Seiser Alm, die mit der Seilbahn erreicht werden können, halten Sie auf Trab und sorgen für winterliches Vergnügen.

Unterkünfte in SANKT ULRICH IN GROEDEN
Winterurlaub im Hotel Pinei in Sankt Ulrich in Gröden
I-39046 St. Ulrich in Gröden, St. Michael, 37
Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4