Ein Bergdorf in der Umgebung des Kronplatz Holzbank an einem Aussichtspunkt am Kronplatz

St. Lorenzen

Urlaub in St. Lorenzen

Die auf 810 m ü. M. gelegene Marktgemeinde St. Lorenzen war die erste Siedlung im Gadertal und liegt am Zusammenfluss von Gader und Rienz, umgeben von Wiesen und Wäldern.

In der Gemeinde St. Lorenzen liegen die Michaelsburg und die auch als Castel Badiabekannte Sonnenburg. Die Michaelsburg geht auf das Jahr 1091 zurück und befindet sich heute in Privatbesitz. Die Sonnenburg war Wohnsitz der Gaugrafen von Lurn und Pustertal und wurde später zum Benediktinerkloster. Heute befindet sich in der Burg ein Luxushotel.

In St. Lorenzen können Sie zu jeder Jahreszeit die besondere Beziehung dieses Ortes zur Natur erleben. Dies zeigt sich nicht zuletzt in der Art und Weise, wie die Hotels und Unterkünfte geführt werden. Ihre Freizeit können Sie auf dem Pustertalradweg oder bei unzähligen Wald- und Wiesenspaziergängen verbringen. Im Winter sind Sie nur wenige Kilometer von den Liftanlagen und Skipisten des Skigebiets Kronplatz entfernt.

Unterkünfte in SANKT LORENZEN
Design Zimmer im Gasthof Sonne in St. Lorenzen
I-39030 St. Lorenzen, Josef Renzler Str., 24
Sporthotel Winkler im Skigebiet Kronplatz
I-39030 Stefansdorf (St. Lorenzen), Stefansdorf, 28/A
Hotel Martinerhof
I-39030 St. Martin (St. Lorenzen), Schwarzhorn Straße, 1
Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4