Das Gebäude des Kurhaus in Meran an einem sonnigen Tag Weinberge, Apfelbäume und Berge rund um Meran Blick auf ein Feld von Apfelbäumen und Häuser in der Ferne Schloss Schenna thront auf einem Berg

Partschins

Ferien in Partschins

Partschins mit seinen Hotels liegt im Vinschgau am Fuß des Naturparks Texelgruppe. Die am Berghang gelegene Gemeinde, bekannt vor allem für den höchsten Wasserfall Südtirols, liegt idyllisch eingebettet in Obstwiesen und bewirtschaftete Weiden.

Im Sommer lädt Partschins Sie ein zu herrlichen Erkundungen der Umgebung: Entweder auf den 240 km ausgeschilderten und nach Schwierigkeitsgrad unterteilten Wanderwegen oder mit dem Mountainbike über Berg und Tal.

Kulturfreunde kommen bei einem Besuch der zahlreichen Sehenswürdigkeiten dieses kleinen Dorfs auf ihre Kosten: Der Ansitz von Schloss Spauregg mit seinem mediterran bewachsenen Park; der Ansitz Gaudententurm, heute in Privatbesitz, die Stachelburg, heute ein Schlossweingut, das Peter Mitterhofer Schreibmaschinenmuseum und das Museum Bad Egart.

Unterkünfte in PARTSCHINS
Suite des Alpines Wellnesshotel Tyrol in Rabland
I-39020 Rabland, Hans Guet Str., 40
Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4