Der Kalterersee eingebettet in den Weinbergen in einem sonnigen Tag Typische Häuser im Südtiroler Dorf Andrian

Kaltern an der Weinstraße

Ferien in Kaltern an der Weinstraße

Kaltern an der Weinstraße ist ein bezaubernder, von Weinbergen umgebener Ort in Südtirols Süden, der durch seinen hübschen Ortskern und den gleichnamigen herrlichen See alljährlich Tausende von Touristen anlockt.

Der Kalterer See gilt als wärmster See der Alpen. An seinen vier erschlossenen Stränden kann man wunderbar baden und sonnen, aber auch eine Bootsfahrt, eine Wanderung rund um den See oder Windsurfen sind schöne Urlaubsaktivitäten rund um dieses wundervolle Gewässer. Im Winter, wenn die Temperatur unter den Gefrierpunkt sinkt, verwandelt sich der ganze See in eine herrliche Schlittschuhbahn.

Zu den Sehenswürdigkeiten im Ortskern von Kaltern, der geprägt ist vom Überetscher Baustil, gehören der Marktplatz, die Pfarrkirche mit dem 72 Meter hohen Glockenturm und der zauberhafte Dorfbrunnen.

Zu Kaltern an der Weinstraße gehören insgesamt acht Fraktionen, die sich vom Kalterer See bis hin zu den Hängen des Mendelkamms ziehen: Wählen Sie das Hotel in Ihrer persönlichen Lieblingslage, am Seeufer, im Zentrum der lebhaften Marktgemeinde oder im höheren Teil des Dorfs, am Fuße des Mendelkamms.

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4