Weitläufige Wiese im Pustertal, an einem recht sonnigen Tag Weite Wiesen, Wälder und Berge im Fischleintal Die Drei Zinnen an einem Tag mit einem grauen Himmel

Toblach

Ferien in Toblach

Toblach ist schon seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ein renommiertes Ferienziel: Dank seiner Lage zwischen dem Naturpark Fanes-Sennes-Prags und dem Naturpark Drei Zinnen trifft man hier auf eine unberührte Landschaft vor dem wundervollen Hintergrund legendärer Berge wie den Drei Zinnen.

Die ersten Feriengäste kamen 1871 mit der Fertigstellung der Eisenbahnlinie, die die österreichische Hauptstadt Wien mit dem Pustertal und dem Etschtal verband. Schon bald kamen zahlreiche Urlauber nach Toblach, angezogen von der Aussicht, die hohen Dolomitengipfel zu bezwingen und die Heilwirkung der Thermalquellen zu nutzen.

1877 wurde das Grand Hotel Toblach errichtet, eines der ersten Hotels im Pustertal, das berühmte Namen zu seinen Gästen zählte, darunter den deutschen Kronprinzen Friedrich Wilhelm, König Albert von Sachsen, die österreichische Kronprinzessin Stephanie von Belgien und König Milan von Serbien mit Sohn Aleksandar I. Heute befinden sich im Grand Hotel die Jugendherberge, die Besucherzentren der beiden Naturparks, Konferenzräume sowie das Gustav Mahler Auditorium, das zu Ehren des großen Komponisten eingerichtet wurde, der von 1908 bis 1910 in Toblach seinen Sommerurlaub verbrachte und dort die Sinfonien Nr. 9 und 10 (unvollendet) sowie das Lied von der Erde komponierte. Alljährlich finden in Toblach die Gustav-Mahler-Musikwochen statt.

Aber Toblach steht nicht nur für landschaftliche Schönheit und Kultur. Im Sommer können sich die wagemutigsten Sportler an den umliegenden Bergen messen, Radfahrer kommen auf dem gut angelegten Drauradweg auf ihre Kosten, und sollten die Tage einmal zu heiß werden, ist ein Sprung in den Toblacher See eine willkommene Erfrischung. Darüber hinaus gibt es schließlich auch eine große Bandbreite an reizvollen Ausflugsmöglichkeiten. Im Winter findet man hier zwei zum Skikarussell Dolomiti Superski gehörende Skipisten und die Nordic Arena Toblach, das neu eingerichtete Langlaufstadion mit geprüften Loipen.

Unterkünfte in TOBLACH
Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4