Blockhaus in den Bergen von Alta Badia Der Glockenturm von St. Leonhard und steinige Berge im Hintergrund Ein Kaiptell mit Holzkreuz an einem Wanderweg in St. Kassian

Corvara

Ferien in Corvara

Corvara, gelegen zwischen grünen Berghängen und jahrhundertealten Wäldern, ist der Hauptort von Alta Badia. Der Ort liegt am Fuß des Sassongher, ein Gipfel, der nicht nur das herrliche Landschaftsbild prägt, sondern für die Dorfbewohner schon früh eine wirtschaftliche Bedeutung hatte: Schon in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts zog es die ersten Touristen hierher, wo sie für die Besteigung des Bergs Führer suchten.

Schöne Wanderungen sind in Corvara im Sommer die Wege zu den Pisciadù-Wasserfällen oder der geologische Themenpfad; in Tranrüs finden Sie einen der höchstgelegenen Golfplätze Europas und am Biotopsee von Corvara lässt es sich wunderbar schwimmen und sonnen.

Als Wintersportort bietet Corvara eine lange Tradition, hier wurde die erste Skischule des Tals gegründet. Wenn Sie hier Ihren Winterurlaub verbringen, können Sie in jeder Hinsicht auf Erfahrung und Professionalität zählen, das betrifft natürlich auch die Beherbergungsbetriebe, die sich einer langen Liste renommierter Hotels rühmen können.

Unterkünfte in Corvara
Hotel Sassongher in Corvara in Winter
I-39033 Corvara, Sassongher Str., 45
4 Sterne Hotel im Zentrum von Corvara - Hotel Col Alto
I-39033 Corvara, Col Alt Str., 9
Hotel Villa Eden in Corvara inmitten der Dolomiten
I-39033 Corvara, Col Alt-Str., 47
Unterkünfte in Passo Campolongo
Hotel Grifone auf dem Campolongo Pass zwischen Corvara / Alta Badia und Arabba
I-32020 Passo Campolongo, Campolongo Pass,
Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4